Lesen der Akasha-Chronik

Zugang zum universellen Gedächnis der Welt

Dieses Seminar fördert die Entwicklung der Medialität!

 

Tagesseminar 
10:00 - 19:00 Uhr 
Ort: Rainbow Praxis, Franzensgasse 6, 1050 Wien 
Preis: 170,- Euro inklusive Manual und Urkunde
Voraussetzungen: Besuch des Seminas Rainbow Channeling
Begrenzte Teilnehmerzahl


Die Akasha-Chronik enthält ein allumfassendes Weltgedächnis in immaterieller Form. Sie wird auch als ein übersinnliches "Buch des Lebens" bezeichnet.

Durch eine besondere Einweihung wird bei jedem Teinehmer die Fähigkeit geweckt, in dieser "Zeitung des Lebens" gezielt zu lesen. Man bekommt eine Art "Zugangsschlüssel" übergeben.

Das „Lesen“ in der Akasha-Chronik umfasst Erinnerungen an frühere Inkarnationen und bedeutet ein Sich-Hineinversetzen in ein „Bewusstsein, das über das eines einzelnen Menschen hinausgeht“.

Grundsätzlich geht es um unseren Weg - unseren SEELENWEG. Es geht um unsere "spirituelle Essenz", das was wirklich zu uns gehört.

Themen, mit denen wir im Seminar arbeiten, sind u.a.:

  • Liebe
  • Lust
  • Gesundheit
  • Berufung
  • Kämpfen
  • Vergeben
  • Mitgefühl
  • Glück
  • Freundschaft#Lernen
  • Angst
  • Hass
  • Wut
  • Spiritualität

Man kann allgemein oder fokusiert lesen, wie "Liebe imJahr 1970" oder "Glück im vergangenen Leben, in das ich gerade gereist bin".

Die Akasha-Chronik zeigt dir üblicherweise nicht, was wann geschah, sondern spirituelle Qualitäten und Lernthemen zu einer bestimmten Zeit und wie ein Mensch damit umgegangen ist.

Eine spannende Reise in dein spirituelles Selbst.


Voraussetzung:
Der Besuch des Seminars "Rainbow Channeling"