Atlas-Korrektur

Eine Geistheilungsmethode des Rainbow Reiki®


Der Atlas ist der erste Halswirbel und trägt als schädelnächster Teil der Wirbelsäule den gesamten Kopf. Wenn er sich in einer ungesunden Lage befindet, ist er verantwortlich für eine Vielzahl von Beschwerden und Erkrankungen.

Der Atlaswirbel ist bei fast allen Menschen komplett ausgerenkt und befindet sich in einer krassen Fehlstellung.

Alles ruht auf dem Atlas
Weil der Atlas nicht nur den Schädel trägt, sondern Aufhängung, Balance und Steuerung der Wirbelsäule und des menschlichen Skeletts darstellt, bewirkt ein luxierter Atlas auch schwerwiegende Störungen und Veränderungen in der Körperhaltung - vergleichbar mit einem Beckenschiefstand.

Ergebnis:
starke Schmerzen im ganzen Körper, totale Erschöpfung, Probleme mit dem Herzen, Nervenfieber, Druckschmerzen hinter den Augen, rasende Kopfschmerzen

Mögliche Auswirkungen:
Probleme an der gesamten Wirbelsäule.
Auswirkungen auf Muskeln, Augen, Ohren, Kiefer, Nerven, Kreislaufsystem, Gleichgewichtsorgane und innere Organe
Rückenprobleme
Bandscheibenvorfall
Beckenschiefstand
Gelenkschmerzen
Meniskus
Nackenschmerzen
Zerebrale Lähmungen
Migräne
Schwindel
Psychische Beschwerden
ADHS/POS
Legasthenie…

Die Rainbow Reiki®-Atlaskorrektur bringt den Atlaswirbel auf rein energetische Weise wieder in seine natürliche Position. Der Atlas bleibt fortan in seiner korrekten Lage.

- kann als Behandlung gebucht werden, Kosten: 50 Euro. Wie die Erfahrung gezeigt hat, ist es sinnvoll, zusammen mit dem Becken auch Atlas, Kiefer, Zwerchfell, Nacken und Schultern in einer Sitzung zu harmonisieren. 

Empfehlung:
- Harmonisierung des gesamten Haltungsapparates 
(beinhaltet Beckenschiefstand, Kniegelenke, Ellenbogen, Zwerchfell, Bauchnabelentstörung, Kiefer, Zungenbein, Schultern, Nacken, Atlas, Occipitalknochen)
Dauer: 90 Minuten, Kosten: SP 120.- Euro

- kann erlernt werden.
Sie ist Teil des Seminars Rainbow Reiki® 2.Grad - ohne Mehrkosten!!